Bildung

Bildung ist ein Menschenrecht. Aus diesem Grund setzt sich die Aktive Jugend e.V. durch den Bau von Bildungseinrichtungen dafür ein, den Armen dieser Welt dieses Recht zu gewährleisten. Viele Millionen Kinder können heute nicht zur Schule gehen. Entweder treibt sie die Armut der Familie selbst zum Arbeiten und sie haben nicht die finanziellen Mittel für die notwendigen Schulmaterialien oder es gibt in ihrem Dorf keine Schule. In zahlreichen Bürgerkriegen wurden viele Dörfer zerstört und somit die einzige Basis für Bildung und Ausbildung. Es gibt in den meisten betroffenen Gebieten keine intakten Schulen mehr und so haben mehrere Millionen Kinder keine Chance auf Bildung. Mit Ihrer Hilfe tragen Sie aktiv dazu bei, Schulen in vielen Ortschaften wieder aufzubauen. Die Kinder erhalten Stifte, Bücher, Hefte und weitere Materialien. Nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen bestimmen den Stundenplan, auch gesundheitliche Aufklärung und selbstständiges Handeln werden vermittelt. Durch den Einsatz Ihrer Spendengelder und den Erträgen aus Aktionen von Aktive Jugend e.V. kann bald mit dem Bau von weiteren Schulen in Afrika bis Asien begonnen  werden. Sie können dies online mitverfolgen.

Bildung

Bildung ist ein Menschenrecht. Aus diesem Grund setzt sich die Aktive Jugend e.V. durch den Bau von Bildungseinrichtungen dafür ein, den Armen dieser Welt dieses Recht zu gewährleisten. Viele Millionen Kinder können heute nicht zur Schule gehen. Entweder treibt sie die Armut der Familie selbst zum Arbeiten und sie haben nicht die finanziellen Mittel für die notwendigen Schulmaterialien oder es gibt in ihrem Dorf keine Schule. In zahlreichen Bürgerkriegen wurden viele Dörfer zerstört und somit die einzige Basis für Bildung und Ausbildung. Es gibt in den meisten betroffenen Gebieten keine intakten Schulen mehr und so haben mehrere Millionen Kinder keine Chance auf Bildung. Mit Ihrer Hilfe tragen Sie aktiv dazu bei, Schulen in vielen Ortschaften wieder aufzubauen. Die Kinder erhalten Stifte, Bücher, Hefte und weitere Materialien. Nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen bestimmen den Stundenplan, auch gesundheitliche Aufklärung und selbstständiges Handeln werden vermittelt. Durch den Einsatz Ihrer Spendengelder und den Erträgen aus Aktionen von Aktive Jugend e.V. kann bald mit dem Bau von weiteren Schulen in Afrika bis Asien begonnen  werden. Sie können dies online mitverfolgen.

Bildung

Grundschule in Äthiopien

Bildung

Grundschule in Spaju-Kenia

Grundschule und Gesundheitszentrum – Kismayo – Südsomalia.
(Verbesserung der Bildungs -und Gesundheitssituation in der Kismayo-Südsomalia-Region).

Liebe Spender und Spenderinnen!

Wir freuen uns, weiterhin in Afrika etwas was bewegen zu können. Unsere begonnenen Wasser-, Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Somalia gehen mit Erfolg weiter! Die lokale Behörde Kismayos ist von der Notwendigkeit und der Nachhaltigkeit unserer Projekte sehr überzeugt. Dies war der ausschlaggebende Grund, um von der Behörde Kismayos ein kostenloses, großzügiges und gutgelegenes Baugründstück für den Bau der Schule zu erhalten. Das Baugrundstück für das Gesundheitszentrum wird höchstwahrscheinlich von der Aktiven Jugend finanziert werden. Um glaubwürdig, zuverlässig und vertrauenswürdig zu sein, müssen wir all unsere Kräfte bündeln, sodass die Kismayo Schule so schnell wie möglich (spätestens aber bis zum 31.12.2016) fertig gebaut werden kann.

Parallel dazu haben wir Ausschachtungen der Tiefbrunnen in Kismayo und der Umgebung gestartet, in denen wir vier Tiefsolarwasserbrunnen installieren wollen. Dies ist zudem der Hauptgrund, weshalb das Projekt zu Beginn gestartet wurde. Denn in Kismayo herrscht eine große Zerstörung und Not, die durch den Bürgerkrieg in den letzten 25 Jahren entstanden ist.

Unser Verein hat vorsorglich alle notwendigen medizinischen Grundgeräte, sowie zwei Rettungsfahrzeuge bereitgestellt, welche sich bereits in Kismayo befinden. Dazu gehören weiterhin verschiedene technische Gerätschaften wie beispielsweise Wasserpumpen-Aggregate und Werkstatt-Grundgeräte für die Instandhaltung eigener Vereinsgeräte vor Ort. Um das große Bauvorhaben so günstig wie möglich durchführen zu können, hat der Verein zudem eine neue mittelgroße Ziegelstein-Maschine gekauft, welche zurzeit auf dem Seeweg nach Kismayo unterwegs ist. Die Maschine soll zwischen Mitte und Ende Oktober die Stadt Kismayo erreichen. Sinn und Zweck der Anschaffung dieser Maschine ist es, das Bauvorhaben der Kismayo Schule und des Gesundheitszentrums so kostengünstig wie möglich zu gestalten. Weiterhin kann diese Maschine in Zukunft für handwerkliche Schulungszwecke bei Ausbildungen, wie z.B. dem Maurerberuf dienen.
Wir schätzen, dass sich unser Vorhaben (zehn Wasserbrunnen, eine Schule und ein Gesundheitszentrum) auf ca. 102.000 € - 110.000 € belaufen wird. Da wir viele Finanzmittel (Geld und Gerätschaften) für die Verwirklichung des Projekts vorgestreckt haben, bitten wir euch um weitere Unterstützung. Es fehlen weiterhin mindestens 45.000 €.

Wir wissen, dass wir nur durch eure Hilfe und Unterstützung das Projekt verwirklichen und somit den Armen und Bedürftigen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.