top of page

Nothilfe in Südostäthiopien

Aktive Jugend e.V.

Lebensmittelverteilung als Nothilfe in Südostäthiopien (Shilabo-Ogaden-Region)



Auch in Ogaden, in Südost-Äthiopien, wurden Lebensmittel-Verteilungen unter den bedürftigen Menschen verteilt.

Die drei Nomaden-Ortschaften, in denen Lebensmittel verteilt wurden, sind folgende:

1. Tuulo-Awill

2. Fardoqaris

3. Balli-Shaah




Es hat in diesen Gegenden in den letzten drei Jahren nur sporadisch geregnet. Als der Aktive Jugend-Helfer Herr Ibrahim die betroffenen Ortschafften besuchte und um Kamel-Karawanen für die Lebensmittelverteilungen bat, wollte ihm niemand glauben. Nach langen Diskussionen und Beteuerungen, sind doch einige Leute voller Skepsis mit ihren Kamelen mitgekommen. Insgesamt 130 Familien (970 Personen / eine Familie besteht aus ca. 7 Personen) erhielten REP-21 als Nothilfe.





Comments


bottom of page