Hilferuf der verhungernden und unerwünschten Flüchtlinge aus Mogadischu in Somalia.

June 21, 2018

 

Hilferuf der verhungernden und unerwünschten Flüchtlinge aus Mogadischu in Somalia. 


In Somalia herrschen seit 27 Jahren ein dauernder Bürgerkrieg und immer wiederkehrende Dürrekatastrophen.
Täglich sterben hunderte Kinder an Hunger und an den Kriegsfolgen.
Mittlerweile haben Zehntausende Flüchtlinge in Großstädten wie Mogadischu, Hargeisa oder Kismayo Zuflucht gesucht.
Der andauernden Bürgerkrieg, die Dürre und die rapide steigenden Lebensmittelpreise treibt Millionen von Menschen in die Flucht - besser gesagt in die Großstädte. 

Die somalische Federalregierung hat bereits vor Monaten (vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft) die notleidenden Flüchtlinge aus Mogadischu „entfernt“. Man hat sie zu einem Ort, der ca. 30 km nordwestlich der Hauptstadt liegt, untergebracht. Dort haben sich die Flüchtlinge eigenhändig primitive Hütten gebaut. Man hat zu ihnen gesagt, dass sie in der Hauptstadt unerwünscht sind und nicht zurückkehren dürfen.

Unsere Helfer in Südsomalia haben uns über diese Flüchtlingslager berichtet und um sofortige Hilfe gebeten.
Die Aktive Jugend hat sofort reagiert und die sofortige Verteilung von Iftar und Lemipa-Paketen organisiert (siehe die Bilder der Lemipa-Verteilung). 

Leider ist vor drei Tagen ein verheerender Brand im Flüchtlingslager in der Nähe von Mogadischu ausgebrochen. Fünf Kinder starben durch das Feuer und weiterhin gibt es viele Verletzte. Zahlreiche Hütten wurden durch das Feuer zerstört, wodurch nun zahlreiche Menschen kein Dach mehr über dem Kopf haben.

Im Rahmen der Sofortaktion der Aktiven Jugend wollen wir alles dafür tun, um die Bedürftigen in Somalia aus ihrem Elend zu befreien und ihnen eine Lebensgrundlage zu sichern. 

Ihre Spenden für diese Sofortaktion fließen direkt und zwecksgebunden in das Flüchtlingsprojekt in der Nähe von Mogadischu. 

Im nächsten Schritt plant die Aktive Jugend den schnellen Aufbau von ganz einfachen Hütten für die Familien, die im Brand fast alles verloren haben.

Bitte helfen auch Sie mit !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuell

Hicret Dorf

September 19, 2018

1/10
Please reload

Archiv

October 25, 2019

October 25, 2019

January 4, 2019

November 22, 2018

Please reload